Wagner Stuck


Bereits im Altertum kannte man Stuckarbeiten.
Eine der frühesten überlieferten Anwendungen von Stuck
stammt aus dem alten Ägypten.

Das rückseitige Paneel des Thrones von TUT–ANCH–AMUN
war aus Holz und mit einer Stuckschicht versehen.

Im minoischen Kreta des zweiten Jahrtausends vor
unserer Zeitrechnung verwendete man Stuckarbeiten
auf Wandgemälden.

Die alten Römer verwendeten Stuckreliefs zur dekorativen
Ausgestaltung von Innenräumen sowie am Außenbau zur
Verkleidung und Ausarbeitung von Säulen und Gebälkteilen.


Wagner Stuck steht ganz in der Tradition der alten Römer.


Möchten Sie mehr über Wagner Stuck erfahren?

Schicken Sie uns eine e-mail, rufen Sie an oder
besuchen Sie uns einfach bald wieder!




Michael Wagner
Stukkateurmeister


Zum Goldberg 2
04654 Frohburg OT Eschefeld

Funk.: 01792932104
e-mail@wagnerstuck.de